Willkommen auf Gehirnverschmutzung

Machen Sie sich Sorgen um die Zukunft Ihrer Kinder? Fühlen Sie sich vom internationalen Terrorismu’s, von organisierter Kriminalität und von Schweinkram aus dem Internet bedroht? Sind Sie der Ansicht, dass endlich etwas gegen die zunehmende Verrohung der Gesellschaft getan werden muss?

Dann sind sie hier richtig!

Wir sind…

eine Initiative, die über die zunehmende Hirnverschmutzung, die insbesondere von den Medien und vom Kapitalismus betrieben wird, aufklären möchte.

Eine skrupellose Computerspieleindustrie, geldgierige Filmproduzent(inn)en und gewissenlose Dealer(innen) schrecken vor nichts mehr zurück, um ihre Waren an leicht zu beeinflussende Jugendliche zu verkaufen und damit deren Seelen zu vergiften!

Wir vertreten hier die schweigende Mehrheit der Bevölkerung – einfache, ganz normale Menschen, die sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Kinder machen!

Und diese Menschen sind nicht länger bereit, solche Zustände zu tolerieren!

NeuJetzt mit Apostroph’s!

Da sich der willkürlich eingesetzte Apostrop’h inzwischen zu einem anerkannten Standart in der deutschen Rechtschreibung entwickelt hat, haben wir uns entschlossen, unsere Texte dem allgemeinen Sprachgebrauch anzupassen.

Haben wir einen vergessen? Falls Ihnen auf unseren Seiten Wörter auffallen, die keinen Apostroph enthalten, obwohl der Standart diesen vorschreiben würde, zögern Sie nicht, uns darauf hinzuweisen!

Neu

Herbert, die freundliche ÜberwachungskameraHerbert

Da es auf diesen Seiten um teilweise sehr unangenehme Themen wie Gewaltvideo’s und Rauschgift geht, sollen Herberts witzige, geistreiche oder zum Nachdenken anregende Kommentare dazu dienen, diese Inhalte ein wenig aufzulockern.Heute möchten wir Ihnen Herbert vorstellen. Herbert ist eine Überwachungskamera,wie Sie vielleicht schon bald eine in Ihrem Haushalt haben werden. Leider stehen viele dem Thema Videoüberwachung noch sehr kritisch gegenüber. Herbert wird Sie davon überzeugen, dass es dazu überhaupt keinen Grund gibt.

Neu

Schlaue Zitate von schlauen Leuten

Einige wenige BesucherInnen unserer Seiten haben uns in letzter Zeit kritisiert, da sie unsere Ansichten als etwas extrem empfanden. Ein oder zwei mal sind wir sogar als FaschistInnen beschimpft worden – von Leuten, die die Bedeutung dieses Begriffs wohl erst mal im Wörterbuch nachschlagen sollten!

Nun, wir wissen nicht, was daran “extremistisch” sein soll, wenn man sich für eine drogen- und gewaltfreie Gesellschaft einsetzt. Um Ihnen zu beweisen, dass unsere Ansichten in keiner Weise “extrem” sind, sondern ganz im Gegenteil der Meinung der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung entsprechen, haben wir für Sie einige Zitate von PolitikerInnen herausgesucht, die sich ebenfalls gegen Mediengewalt und Rauschgift einsetzen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass wir mit den Ansichten dieser PolitikerInnen in allen Punkten übereinstimmen – oder sie mit unseren. Wir finden jedoch, dass bei dieser wichtigen Diskussion über die zunehmende Verrohung unserer Gesellschaftmöglicht viele unterschiedliche Meinungen zu Gehör kommen sollten.